logo

2. Bielefelder Netzwerktreffen “Medizinische Intervention gegen Gewalt”

Am 2. Bielefelder Netzwerktreffen “Medizinische Intervention gegen Gewalt”,das am 17.06.2015 im Bielefelder Rathaus stattfand, haben rund 30 Fachkräfte aus dem medizinischen und dem psychosozialen Arbeitsfeld teilgenommen, um sich gezielt zum Gewaltschutz von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte mit und ohne sicheren Aufenthaltsstatus auszutauschen und spezifischeVersorgungsdefizite zu identifizieren.

Das Netzwerk befindet sich seit 2014 im Aufbau und wird im Rahmen des Modellprojekts “Gewinn Gesundheit- Gewaltintervention im Netzwerk” von der Frauenberatungsstelle in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld und der Kommunalen Gesundheitskonferenz in Bielefeld koordiniert. Das Modellprojekt “Gewinn Gesundheit- Gewaltintervention im Netzwerk”wird durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter MGEPA gefördert wird. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.