logo

Empowerment durch aufsuchende Beratung und Gruppenangebote für gewaltbetroffene geflüchtete Frauen (März 2016 – Februar 2019)

In Kooperation mit dem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Bielefeld – Kooperationsprojekt vom AK Asyl e.V. und der Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld – und der Stadt Bielefeld, Amt für soziale Leistungen – Sozialamt – bietet der Verein Psychologische Frauenberatung e.V. ein Beratungs- und Begleitungsangebot mit Außensprechstunden für geflüchtete gewaltbetroffene Frauen in Bielefeld-Brackwede, Senne, Sennestadt und Ummeln an. Im Mittelpunkt stehen psychologische Beratung und sozialpädagogische Gruppenangebote für gewaltbetroffene alleinstehende Frauen, schwangere Frauen und alleinerziehende Frauen mit Kindern.

Die Angebote im Einzelnen:

  •  Ein- und mehrmalige stabilisierende Beratungsgespräche mit Sprach- und Kulturmittlerinnen, Klärung des psychosozialen Unterstützungsbedarfs,
  •  Klärung der akuten Gefährdungssituation und Absprache von Schutzmaßnahmen bei Gewalterfahrung,
  • Aufklärung und Beratung zu Folgeproblemen nach Gewalterfahrungen wie gesundheitlichen, psychischen/ psychosomatischen Problemen, Problemen mit Kindern
  •  Stabilisierung in Krisensituationen
  •  Begleitung zu Polizei, zu Ämtern und ÄrztInnen
  •  Empowerment durch stärkende und stabilisierende Frauengruppenangebote
  •  Bei Bedarf Weiterleitung an andere Frauenschutzeinrichtungen, psychosoziale Dienste, Weitervermittlung in Psychotherapien mit Sprach- und Kulturmittlerinnen

Projektstandorte und Beratungsangebote :

Bielefeld-Brackwede

Offene Sprechzeit jeden Freitag von 10 – 12 Uhr (ohne Terminvereinbarung), Beratung mit Kinderbetreuung nach Absprache möglich
Eisenbahnstraße 35, Raum Welcome-Café

Bielefeld-Senne

Frauencafé und Beratung (mit Terminvereinbarung) jeden Montag von 10 – 13 Uhr
Buschkampstr. 147, Gemeindehaus Christuskirche

Bielefeld-Sennestadt

Frauentreff und Beratung (mit Terminvereinbarung) jeden Freitag von 10 – 12 Uhr
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bielefeld-Sennestadt (Johanniskirche)

Ilmenauweg 1-3, 33689 Bielefeld

Bielefeld-Ummeln

Beratung (mit Terminvereinbarung) jeden Donnerstag von 13 – 15.00 Uhr
Erlenstraße 5, Wohnung 33, Raum 2

 Darüber hinaus können Frauen dezentral für einen ersten Kontakt in ihrer Wohnung aufgesucht werden.

Kontaktdaten der Projektmitarbeiterinnen:

Daniela Galla-Niestradt, Diplom-Pädagogin/ Mobil: 0160 93630742 (Brackwede)

Olga Litvinova, Pädagogin M.A./ Mobil 0157 71249669 (Senne, Sennestadt)
E-Mail: info@frauenberatung-bielefeld.de

Weitere Informationen zum Projekt:

-Informationsblatt für Fachkräfte und Ehrenamtliche zum Projekt (hier)

Stand: April 2016

Logo_Aktion Mensch

UNO_Fl_Logo_positiv_big_rgb